Bürgerinitiative

nein zur B 423 neu

Nachfolgend die 7 wichtigsten Details der geplanten B 423 neu

Das Bauwerk eines Kreisel in der Nähe von Thyssen-Krupp wird hier nicht aufgeführt.

Dies ist eine lose Sammlung von relevanten Informationen aus den umfangreichen offen gelegten Unterlagen. Diese Sammlung wird weiter ergänzt.
Stacks Image 65
Stacks Image 59
Klicke hier oder auf die Grafik.
Detailstück 1 = Autobahnanschluss an die Autobahn A 8
Stacks Image 96
Stacks Image 15
Klicke hier oder auf die Grafik.
Detailstück 2 = Trogbauwerk unter der Autobahn A8
Stacks Image 67
Stacks Image 22
Klicke hier oder auf die Grafik.
Detailstück 3 = Brückenbauwerk in Höhe der Kläranlage. Für die DB-Gleise, die wieder in Betrieb genommen werden (Wunschprogramm)
Stacks Image 69
Stacks Image 29
Klicke hier oder auf die Grafik.
Detailstück 4 = der 2. Kreisel an der Entenmühle. Der Kreisel wird 40m im Durchmesser. Ausgelegt für Schwerverkehr. Er überfährt das Grundstück des Forstbetriebs.
Stacks Image 71
Stacks Image 36
Klicke hier oder auf die Grafik.
Detailstück 5 = 3. Kreisel in Höhe des Discounters LIDL. Von dort führt ein Abzweig in das stillgelegte Industriegebiet. Die Straße wird weitergeführt Richtung Saarbrücker Straße über das Gelände der Industriebrache DSD.
Konfliktstoff ist die in unmittelbarer Nähe neu Erbaute KiTa.
Stacks Image 94
Stacks Image 56
Klicke hier oder auf die Grafik.
Detailstück 6 = das Nadelöhr!!! Hier sollen irgendwann einmal in Spitzenzeiten bis zu 14.000 Autos landen. Die Planer versprechen Wartezeiten von max 1 Ampelschaltung.
Wer dieses ansonsten zu Berufszeiten zugestaute Teilstück kennt wird wissen, dass es sich hier um Wunschdenken oder Idealfallplanungen handelt.

In diesem Bereich sind die einzigen 7 Häuser die nachgewiesenermaßen Anspruch auf Schallschutz haben.
Stacks Image 73
Stacks Image 76
Klicke hier oder auf die Grafik.
Sonderfall Jägerhausstraße
Die Wohnsiedlung die am stärksten betroffen ist. Nicht nur werden die Bewohner dieser relativ neuen Siedlung direkt von Beeden abgeschnitten. Die Trasse erhebt sich in Sichtweite auch noch auf über 10m Höhe. Lärm und Emissionen sind programmiert. Ein Haus steht im Schnittpunkt der Trasse und wird im Zuge des Ausbaus erworben.